Backpacker in Vietnam: Wo man im Chaos lernt zu entspannen

May 26, 2017 · Ein Vorteil der Enge ist, dass man schnell Gleichgesinnte kennenlernt, eine gewisse Offenheit vorausgesetzt. Berührungsängste sollte man als Backpacker lieber nicht haben. Kaum angekommen, bin ich schon mit einem Zimmergenossen im Gespräch. Tamir, ein junger Israeli, ist ebenfalls allein unterwegs, reist aber schon länger durch Vietnam.

Autor: Martin Lewicki

Wo man im Chaos Ruhe lernt – WELT

Berührungsängste sollte man als Backpacker lieber nicht haben. Kaum angekommen, bin ich schon mit einem Zimmergenossen im Gespräch. Tamir, ein junger Israeli, ist ebenfalls allein unterwegs, reist aber schon länger durch Vietnam.

NEN-Imbiss – Zum Wochenende ein schöner Artikel von der

Zum Wochenende ein schöner Artikel von der WELT über Alltagsoptimierung, Wohlstandsproblemen und Berührungängsten. Abenteuer Vietnam! Mehr dazu

Alleinreisen: Top 10 Ziele für Anfänger – Reiseblog BRAVEBIRD

Wo ist denn Island? 😉 Aber im Ernst: Meine ersten Soloreiseländer waren Schottland und Island. Gut geeignet weil man mit Englisch perfekt weiterkommt, es ist nicht sooo weit von zu Hause und schön.

Vietnam Reiseroute für eine Vietnam Rundreise – 101places.de

Ann Carrie schriebst du, Inlandsflüge kann man gut noch kurzfristig buchen. Ich bin im Dezember 12 Tage in Vietnam und wir überlegen nun ob wir jetzt die beiden (eher wenig vermeidbaren) Inlandsflüge buchen, oder vor Ort.

Adrian on Tour: Das Vietnam-Tagebuch | Urlaubsheld

Vietnam ist das perfekte Startland, wenn man mit Backpacking beginnen will. Es gibt wahnsinnig viel zu entdecken, aber dennoch ist man nicht ganz auf sich alleine gestellt. Es gibt Bus, Bahn und Fluganbindungen, die täglich mehrfach von allen größeren Städten fahren bzw. fliegen.

Good Morning Vietnam – mit dem Rucksack einmal durch das

Vietnam ist das perfekte Startland, wenn man mit Backpacking beginnen will. Es gibt Bus, Bahn und Fluganbindungen die täglich mehrfach von allen größeren Städten zu Billigpreisen los fahren/ fliegen.

Vietnam & Kambodscha vs. Indonesien (Reise, Länder

Hier würde ich eines der schwimmenden Dörfer besuchen, denn hier lernt man das wahre und ursprüngliche Kambodscha kennen. Dann fahrt Ihr weiter in die Hauptstadt Kambodschas, Phnom Penh, von wo aus Ihr in den Süden (z.B. Sihanoukville) reisen könnt, um nach den Sightseeing Tagen ein bisschen am Strand zu entspannen.

Backpacking – gesund für Körper, Geist und Seele

Backpacking ist da sicherlich eine spannendere Herausforderung, bei der man viel „mitnehmen“ kann. Stundenlang bei Hitze im Bus durch Gegenden zu gondeln, deren Namen man noch nie gehört hat und dann die Hütte mit allerlei mehrbeinigen Mitbewohnern zu teilen ist allerdings auch nicht gerade meine Idealvorstellung von Urlaub.

Nützliche Tipps für eure Vietnam Rundreise | Urlaubsguru.de

Wo liegt Vietnam? Vietnam ist ein langgestreckter Küstenstaat in Südostasien und grenzt an Kambodscha, Laos und im Süden an China. Die Hauptstadt ist Hanoi im Norden des Landes, die größte und wirtschaftlich bedeutendste Stadt hingegen ist Ho Chi Minh City.